Pressemitteilung

eliso errichtet öffentlichen Ladepark am Flughafen Paderborn/Lippstadt

17 Jan 2023

Der Ladeinfrastruktur-Spezialist eliso wird einen öffentlichen Ladepark am Flughafen Paderborn/ Lippstadt errichten. Als Standortpartner unterstützt der Flughafen gemeinsam mit eliso die Entwicklung nachhaltiger Mobilität.

Mit dem Ziel, den Ausbau eines Schnellladeinfrastrukturnetzes zu beschleunigen und das eigene Dienstleistungsangebot für Elektromobilität zu stärken, plant, installiert und betreibt eliso öffentliche Schnellladestationen. Dafür soll der Flughafen Paderborn/Lippstadt mit 4 High Power charging points (Ultraschnelllader) vom Typ Alpitronic Hypercharger HYC300 ausgestattet werden. Damit kann dort in Zukunft mit bis zu 300 kW geladen werden. Das bedeutet, dass E-Autos in fünf Minuten für die weiteren 100 Kilometer aufgeladen sind. Wie schnell genau geladen werden kann, hängt sowohl von dem angeschlossenen Elektroauto als auch von der verfügbaren Leistung ab. Sind beide Ladepunkte einer Station belegt, wird die verfügbare Leistung aufgeteilt.

Die Ladestationen am Flughafen Paderborn/Lippstadt befinden sich in direkter Nähe zur A44 und ermöglichen so das schnelle und einfache aufladen im Alltag.            
 „Der öffentliche Ladepark von eliso ist ein weiterer Meilenstein in unserem Nachhaltigkeitskonzept. Die leistungsstarken Ladesäulen werden die Attraktivität unseres Flughafens weiter erhöhen, zumal wir einen steigenden Bedarf an Ladeinfrastruktur bei unseren Passagieren und Gästen erwarten. Mit dem Schnell-Ladepark leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Mobilitätswende“, betont Flughafen-Geschäftsführer Roland Hüser.

eliso nutzt die Erfahrung aus zahlreichen Kundenprojekten, um das Ladenetz national und international weiter auszubauen. Zur Realisierung dieses Vorhabens, ist das seit 2022 zu VINCI Concessions gehörende Unternehmen aktuell auf der Suche nach weiteren Standortpartnern. Ob ein öffentlicher Kundenparkplatz, ein Parkhaus oder eine städtische Parkfläche – mit Ladestationen kann Besuchern ein echter Mehrwert geboten werden und so die Mobilitätswende weiter vorangetrieben werden.

 

Pressekontakt

Telefon: +49 711 2528 63-22

Mail: presse@eliso.io

Mehr von eliso

Projekt GIEAG Immobilien AG

Projekt GIEAG Immobilien AG

Der große Projektentwickler GIEAG Immobilien AG errichtete ein modernes Bürogebäude in Gerlingen. eliso sorgte für die Planung, die Installation und den Betrieb der umfassenden Ladeinfrastruktur.

mehr lesen
Projekt Physik Instrumente (PI)

Projekt Physik Instrumente (PI)

Zukunftsweisend und im eigenen Design ermöglicht Physik Instrumente (PI) das einfache Laden für Mitarbeiter. Ganze drei Standorte sind nun mit Ladeinfrastruktur von eliso passend ausgestattet.

mehr lesen