Unsere Service-Bausteine für den Betrieb

Sie entscheiden, welche Service-Bausteine Sie für den Betrieb von Ladestationen in Anspruch nehmen wollen.
Wir sorgen dafür, dass Sie die Ladestationen reibungslos nutzen können.

Abrechnung von Ladevorgängen

 

Vertragsbasiertes Laden

Für geschlossene Nutzergruppen, wie zum Beispiel Mitarbeiter Ihres Unternehmens oder Bewohner eines Quartieres. Ladevorgänge werden einfach per Ladekarte gestartet. Am Ende des Monats werden die Ladegebühren automatisch und bequem vom Konto des Nutzers abgebucht.

Direktes Bezahlen

Bezahlen über die NFC-fähige EC-/Kreditkarte. Es wird keine seperate Ladekarte benötigt, das Bezahlen ist so einfach wie an der Supermarktkasse. eliso nutzt führende Anbieter wie Giro-e.

Roaming

Schließen Sie Ihre Ladestationen an ein Roaming-Netzwerk an und machen Sie die Ladestationen einer breiten Masse an E-Autofahrern zugänglich. Die Abrechnung der Ladevorgänge wird über das Roaming-Netzwerk abgewickelt. eliso bietet Zugang zu den größten Netzwerken Hubject und Ladenetz.

Mehr Laden durch smartes Lastmanagement

 

 

Mit einem Lastmanagement können Sie bei gleichbleibender Anschlussleistung mehrere Ladestationen für Elektrofahrzeuge installieren. Die Ladeleistung verteilt sich dabei gleichmäßig auf alle zu ladenden Elektrofahrzeuge.

 

ohne Lastmanagement

ohne Lastmanagement

 

Statisches Lastmanagement

Statisches Lastmanagement

Dynamisches Lastmanagement

Dynamisches Lastmanagement

 

Bares Geld sparen

Durch Lastmanagement vermeiden Sie eine kostenintensive einmalige Erhöhung der Anschlussleistung und verhindern Lastspitzen, die zu höheren jährlichen Strompreisen führen.

 

 

 

Kontakt

 

*Pflichtfeld

Daten

14 + 14 =

Kontakt

Melden Sie sich. Wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Daten

*Pflichtfeld

2 + 3 =